Hersbrucker Alb Tag 3 – Ausblicke, Windloch, Schlangenfichte

Am 27.03.2016, dem letzten Tag des Osterurlaubs, ging es diesmal nördlich von Hirschbach auf Tour. Angelehnt an den Rundweg 1, führte die Route zunächst auf Forstwirtschaftswegen und schmalen Pfaden auf ein weitläufiges Wiesenplateu oberhalb von Vorra. Das erste Ziel an diesem Tag war der große und markante Fels am Rande der Pegnitz. Da das Navi Wege angezeigt hat, wo keine weiterlesen…