Norissteig und Höhenglücksteig in Hirschbach

Unsere letzten zwei Urlaubstage verbrachten wir im Hirschbachtal in Bayern. Am 8.5 starteten wir unsere Tour auf dem Norissteig. Er ist mit grünen Wegschildern markiert, die gut sichtbar aushängen. Der 1928 erbaute Steig beginnt in Fischbrunn, mit einem kurzen Stück Wanderweg. Dann beginnen die Kletterstellen, für die eine Klettersteigausrüstung notwendig ist. Nach einem kuzen Stück an der Wand entlang, betritt weiterlesen…

Hersbrucker Alb Tag 3 – Ausblicke, Windloch, Schlangenfichte

Am 27.03.2016, dem letzten Tag des Osterurlaubs, ging es diesmal nördlich von Hirschbach auf Tour. Angelehnt an den Rundweg 1, führte die Route zunächst auf Forstwirtschaftswegen und schmalen Pfaden auf ein weitläufiges Wiesenplateu oberhalb von Vorra. Das erste Ziel an diesem Tag war der große und markante Fels am Rande der Pegnitz. Da das Navi Wege angezeigt hat, wo keine weiterlesen…

Hersbrucker Alb Tag 2 – Rundweg 2 durch das Hirschbachtal

Am 26.03.2016 ging es auf den 2. Rundweg im Hirschbachtal. Begonnen wurde die Route mitten in Hirschbach. Von dort aus führt der Weg in Richtung Neutras, vorbei an einigen Felsen und einigen Höhlen. Kurz vor Neutras begeht man den Weg auf einem Stück asphaltierten Weg, bis er nach dem kleinen Ort wieder links in den Wald, auf einen schmalen Feldweg, weiterlesen…

Hersbrucker Alb Tag 1 – Norissteig

Am 25.03.2016 waren wir mal wieder auf dem Norissteig unterwegs. Hier waren wir zuletzt im Sommer 2015 leider haben wir es damals aus Zeitgründen nicht geschafft den ganzen Klettersteig zu gehen. Dies wollten wir am ersten Tag im Hirschbachtal nachholen, allerdings hat uns das Wetter dabei einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der Beginn des Weges war, auf Grund des weiterlesen…