MyCouchbox und Outdoor, wie passt das zusammen

Nun haben wir uns entschieden etwas auf den ersten Blick völlig absurdes zu machen, wenn man den Inhalt unseres Blogs kennt. Allerdings auch nur auf den ersten Blick.

Wir haben uns die Tage ein Jahresabo bei MyCouchbox bestellt. Jetzt kommen euch wahrscheinlich viele Fragen, was ist MyCouchbox, was hat das mit Outdoor zu tun und wieso gibt es dazu einen Blogartikel. Aber alles der Reihe nach.

Was ist MyCouchbox?

MyCouchbox ist eine Box, die man entweder einmalig oder monatlich im Abo bestellen kann und in der allerhand Leckereien für einen entspannten Fernsehabend auf der Couch zu finden sind.
Diese erscheint jeden Monat und beinhaltet immer andere Produkte, oft auch Produkte, die man im Einzelhandel so vielleicht nie kaufen oder entdecken würde, weil sie recht unscheinbar sind.

Somit bietet die Box monatlich die Möglichkeit neue Produkte kennen zu lernen und diese für einen humanen Preis zu testen.
Das Abo der Box kostet monatlich 9,99€, wenn man sich für die einmalige Box entscheidet zahlt man 12,99€. Zudem ist das Abo jederzeit kündbar.

MyCouchbox bietet außerdem regelmäßig Special Boxen an, die man einmalig bestellen kann.

Wieso MyCouchbox und was hat das mit Outdoor zu tun?

Es ist ja allgemein bekannt, dass Outdooraktivitäten wie Wandern, Trekking und Klettersport zumeist nicht auf dem heimischen Sofa stattfinden, es sei denn man erholt sich von einer Tour und schaut sich die Bilder der vergangenen Erlebnisse an. Aber diesen Gedanken haben wir bei der Bestellung nicht verfolgt, wir wollen zeigen, dass die MyCouchbox nicht nur für die Couch geeignet ist sondern, dass man die Zahlreichen Snacks auch gut unterwegs nutzen und testen kann, denn wir sind immer wieder auf der Suche nach kleinen Snacks für unterwegs und freuen uns immer wieder über neue Ideen und Abwechslung auf unseren Touren.

Da wir uns noch nicht ganz sicher sind, wie solch ein Konzept genau aussieht lassen wir uns selbst überraschen, was sich so ergibt, wenn die erste Box kommt und in wie weit unsere Ideen zu diesem Thema umsetzbar sind.

Eventuell haben wir an ein Unboxing der Boxen gedacht, aber das werdet ihr dann erfahren, wenn die erste Box erscheint.

 

Wie kamen wir zu MyCouchbox?

Die Idee diese Box zu bestellen ist tatsächlich nicht draußen entstanden, sondern dort wo die Box auch hin gehört, auf der Couch.
Beim regelmäßigen Schauen des Youtube Kanals von TobinatorLetsPlay schauen wir oft auch seine zahlreichen Unboxing Videos. Darunter kommt auch immer ein Unboxing der MyCouchbox.
Da wir die Produkte, die gezeigt wurden interessant fanden und das Projekt für unterstützenswert hielten war uns recht schnell klar, dass wir das ganze selbst einmal testen möchten.
Und erst einige Zeit später entwickelte sich langsam die Idee das ganze Thema Unboxing, MyCouchbox und Snacks mit unseren typischen Outdoorthemen zu verbinden.

Also seid gespannt was euch und uns erwarten wird, denn wir sind es auch.