Der Schützensteig am Jenner

 Tourenbeschreibung: Am 25.05.2017 starten wir eine Tagestour, die aus der Kombination von Wandern und Klettersteig besteht. Wir parken vormittags auf dem Hinterbrand Parkplatz nahe der Jenner Mittelstation. Da zu diesem Zeitpunkt sich die Jennerbahn noch im Neubau befindet, gibt es nur die Möglichkeit, zu Fuß auf den Berg zu kommen. Zustieg zum Schützensteig Der Weg zum Schützensteig führt unser Weg weiterlesen…

Churfrankensteig bei Erlenbach

 Tourenbeschreibung: Am 24.05.2017 geht es zum Auftakt unseres Kurzurlaubes auf den Churfrankensteig bei Erlenbach. Genauer gesagt, suchen wir die einzelnen Felsen, die zu einer Klettersteig-Anlage hergerichtet wurden. Wir parken unser Auto am Ortsausgang von Klingenberg und finden schnell den Einstieg zum Churfrankensteig. Der Zuweg zu den Felsen führt uns ein paar Stufen hinauf durch Weinberge. Oben angekommen folgen wir einem weiterlesen…

Der Hausbachfall Klettersteig in Reit im Winkl

Eher spontan geht es bei super Wetter am 18.07.2016 vom Königssee aus in das ca. 60 km entfernte Reit im Winkl um dort den Hausbachfall Klettersteig zu gehen. Nachdem wir unser Auto am Ortseingang auf einem großen Parkplatz abgestellt haben, packen wir unser Klettersteig Equipment und gehen los in Richtung Steig. Dieser liegt auf der anderen Seite des Ortes in weiterlesen…

Tegelberg Klettersteig bei Schwangau

Am 11.07.2016 ging es, am zweiten Tag unseres Sommerurlaubs, auf den Tegelberg-Klettersteig bei Schwangau. Wir beginnen unsere Tour früh morgens am Fuße des Tegelbergs. Dort ist an der Talstation der Tegelbergbahn ein großer Parkplatz, der einen relativ entspannten Zustieg zum Klettersteig ermöglicht. Vom Parkplatz aus hat man einen super Ausblick auf die beiden Schlösser Neuschwanstein und Neuschwangau. Diese kann man weiterlesen…

Norissteig und Höhenglücksteig in Hirschbach

Unsere letzten zwei Urlaubstage verbrachten wir im Hirschbachtal in Bayern. Am 8.5 starteten wir unsere Tour auf dem Norissteig. Er ist mit grünen Wegschildern markiert, die gut sichtbar aushängen. Der 1928 erbaute Steig beginnt in Fischbrunn, mit einem kurzen Stück Wanderweg. Dann beginnen die Kletterstellen, für die eine Klettersteigausrüstung notwendig ist. Nach einem kuzen Stück an der Wand entlang, betritt weiterlesen…

Klettersteigrunde Boppard

Mitte April starteten wir nach Feierabend in Richtung Boppard. Nach einer guten Stunde Fahrt durch den Westerwald und entlang des Rheins, parkten wir am Remigiusplatz in Boppard. Zu Fuß ging es unter der Bahnbrücke durch, an ein paar netten Lokalitäten vorbei, direkt Richtung Klettersteig. Er begrüßt uns mit einer ersten Leiter, die mehrer Meter nach unten führt, es folgt ein weiterlesen…

Hersbrucker Alb Tag 1 – Norissteig

Am 25.03.2016 waren wir mal wieder auf dem Norissteig unterwegs. Hier waren wir zuletzt im Sommer 2015 leider haben wir es damals aus Zeitgründen nicht geschafft den ganzen Klettersteig zu gehen. Dies wollten wir am ersten Tag im Hirschbachtal nachholen, allerdings hat uns das Wetter dabei einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der Beginn des Weges war, auf Grund des weiterlesen…

Sächsische Schweiz Tag 3 – Zwillingsstiege, Idagrotte

Am 23.03.2016, Tag 3 in der sächsischen Schweiz führte wieder zum Beuthenfall. Von dort ging es wie am Vortag hoch Richtung Haentzschelstiege. Jedoch änderte sich der Weg von dort aus und es ging weiter hinauf über die Zwillingsstiege. Diese sind deutlich kürzer als die benachbarten Haentzschelstiege, jedoch nicht weniger interessant. Auf ein Klettersteigset kann bei diesem „kleinen“ Steig verzichtet werden, weiterlesen…

Sächsische Schweiz Tag 2 – Haentzschelstiege, Carolafelsen, Wilde Hölle

Am 22.03.2016 ging es zum 2. Tag des Urlaubs auf den Haentzschelstieg. Die Tour begann am Beuthenfall. Von dort führte ein schmaler Pfad hoch zu den Haentzschelstiegen. Bevor wir den Haentzschelstieg begangen haben, warteten wir auf Grund des Wetter unter einem kleinen Felsvorsprung am Grunde des Stieges. Nachdem das Wetter etwas aufgelockert hatte ging es hoch auf den Stieg. Für weiterlesen…